WEBCounter by GOWEB Zur Award Gewinner Seite


Der Spiegel

Ewig, ehern, stets und ständig
zeigt der Spiegel uns're Welt.
Was er zeigt ist wahr und ehrlich,
ganz egal, ob's uns gefällt.

Spiegel würden niemals lügen,
dafür sind sie nicht gemacht,
und ein jeder muß sich rügen,
ist mit dem Spiegel er verkracht.

Faszinierend ist das Bildnis,
das man selbst sich selber bietet,
dieses ist fürwahr ein Zeugnis,
fraglich, was man daraus macht.

Was er zeigt, das sieht ein jeder,
einer so, der and're so.
Er zeigt kein ent- und auch kein -weder,
er macht traurig und macht froh.

Machst Du Dir Deine Gedanken,
ob es gut ist w(d)as er zeigt,
brauchst Du gar nicht lange zanken,
denn er zeigt was Du ihm zeigst.

Martin Stelte © 12.11.1998


Ausgezeichnet mit dem "PowerFox Literature & Poetry Award"

Zurückzum Poesie Index
Zur Award Gewinner Seite

Ein Klick zur Empfehlung! \| One click to recommend!

Werbung:

Site (d)esigned & (c)opyright 1998-2000 by PowerFox - Mail an/to PowerFox Webmaster\@PowerFox.net - Last change on this page in 2004
Sollten wir bei irgendwelchen Bildern oder Musiken (welche überwiegend aus dem Netz stammen) geltende Rechte verletzt haben, so werden wir diese auf Anforderung natürlich sofort von unseren Seiten entfernen!
Außerdem weisen wir darauf hin, daß wir für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domäne www.PowerFox.net weder Verantwortung übernehmen noch sie uns zu eigen machen!
Should we have broken any rights in using pics or sounds (mostly got out of the net) on our sites, pls drop a mail and we'll remove them immediately!
Furthermore we declare not beeing responsible for contents of pages outside of the domain www.PowerFox.net nor to include those contents in our publications in any way.

Self-Hosted by www.Fuchs.info

.